(2) Sach- und Fachbuch

Sachbuch, damit hat alles angefangen.

(Bitte beachten Sie, dass bei Bestellungen mit einem Gesamtwert unter 40 Euro und bei Lieferungen ins Ausland Versandkosten anfallen. Sh. AGB)

Wolf’s wahnwitzige Wirtschaftslehre, ein Manuskript, von dem ich noch nicht wusste, dass es einmal nur der erste von vier Bänden sein würde, geschrieben in den langen Nächten, in denen ich das erlebte, was ich später in dem Roman „Der Goldesel“ verarbeitet habe, und ein Oberstudienrat, der das Buch, für das ich noch keinen Verlag gefunden hatte unbedingt kaufen und vor allem lesen wollte …

Der erste Band ist, genau wie „Der Goldesel“ nur noch als E-Book verfügbar.

In der Printausgabe gibt es noch

7 Exemplare Band II, Globale Konzepte, 27,90 €

5 Exemplare Band III, Über das Geld, 21,90 €

3 Exemplare Band IV, Eigentum und Teilhabe, 18,90 €


Die Wirtschaftsthemen kamen dann wie von selbst, eins nach dem anderen.

  • Thomas Koudela, „Entwicklungsprojekt Ökonomie“
  • Freimuth Kahrs, „Lebenslüge Freiheit“
  • Arthur P. Schmidt, „Unter Bankstern“
  • Samirah Kenawi, „Falschgeld“
  • Fabian Dittrich „BWL“

Allerdings ist nur eines davon noch vorrätig:

Manfred Gotthalmseder hat mit dem schmalen Band „Postkapitalismus.org“ seine Idee eines „energie-gedeckten“ Geldsystems vorgestellt. Er hat sich damit in den Kreis jener Autoren eingereiht, die gangbare Lösungen

„für die Zeit nach dem Crash“

anbieten. Wer sich konstruktiv mit dem Geldsystem auseinandersetzt, kommt letztlich auch an Gotthalmseder nicht vorbei.

39 Exemplare á 7,95 Euro sind noch auf Lager.